Trainingsumfeldbetreuung

NACHWUCHSLEISTUNGSSPORT TIROL (NLST) ist das Nachwuchskompetenzzentrum für Tirol und verantwortlich für die Organisation & Umsetzung der Trainingsumfeldbetreuung für die Schüler/Innen des Schulsportmodells (Sportschule) ORG für Leistungssportler/Innen. Folgende Leistungen werden den Sportschüler/Innen angeboten:

  • Trainingsmaßnahmen zur Verbesserung der allgemeinen und sportartspezifischen Leistung (Basis-, Defizit-, Spezialtraining).
  • Sportärztliche Betreuung (Orthopädische Eingangsdiagnostik, Sportärztliche Tauglichkeitsuntersuchung, Sportmedizinische Leistungsdiagnostik inkl. Spirometrie).
  • Sportphysiotherapie/Regenerationsmaßnahmen
  • Ernährungswissenschaftliche Betreuung
  • Sportpsychologische Betreuung
  • Weiterführende sportmotorische Testungen/Leistungsdiagnostik
  • Präventionsschulungen im Bereich Anti-Doping


  1. Trainingsmaßnahmen
    • Frühtraining
    • Wöchentlich haben die Schüler 2 Trainingseinheiten am Vormittag (Dienstag & Donnerstag). Diese werden sowohl für das Spezialtraining der Sportverbände, als auch für das Basistraining des Nachwuchskompetenzzentrums Tirols genutzt.
    • Defizittraining
    • Wöchentlich steht den Schülern eine individuelle Trainingseinheit (Mittwoch) am Nachwuchskompetenzzentrum Tirol zur Verfügung. Hier besteht die Möglichkeit individuell Defizite zu beheben bzw. Rehatraining durchzuführen.
    • Trainingsmodule
    • Im Schuljahr werden verschiedene Trainingsmodule durch das Nachwuchskompetenzzentrum Tirol angeboten. Diese sind ein zusätzliches Angebot für die Schüler und sollen neue Reize im Trainingsverlauf setzen. Die Teilnahme wird zwischen den Verbandstrainern und dem Sportkoordinator abgestimmt.


  2. Sportärztliche Betreuung
    • Orthopädische Eingangsdiagnostik
    • Für alle neuen Sportschüler wird eine orthopädische Grunduntersuchung durchgeführt. Bei Bedarf kann diese wiederholt werden. Damit sollen Schäden am Stütz- und Bewegungsapparat der Schüler vermieden werden.
    • Sportärztliche Tauglichkeitsuntersuchung
    • Eine jährliche Sporttauglichkeitsuntersuchung wird in Zusammenarbeit mit dem Land Tirol – Abt. Sport für alle Schüler organisiert.
    • Sportmedizinische Leistungsdiagnostik inkl. Spirometrie
    • Eine jährliche Spirometrie wird für jeden Sportschüler in Zusammenarbeit mit dem Land Tirol – Abt. Sport und dem ISAG in Natters organisiert. Dies ist für einen gesunden Athleten wichtig und gibt Aufschlüsse über das physiologische Leistungsvermögen unserer Schüler.


  3. Sportphysiotherapie/Regenerationsmaßnahmen
    • Therapie
    • Im Falle einer Sportverletzung haben unsere Sportschüler die Möglichkeit (Dienstag & Donnerstag) die Therapiestunden in der Sportphysiotherapie zu nutzen.
    • Regenerationsmassagen
    • Jeweils Donnerstagnachmittag besteht für alle Sportler die Möglichkeit Regenerationsmassagen zu nutzen. Damit sollen Überlastungsschäden vermieden werden.


  4. Ernährungswissenschaftliche Betreuung
    • Moduleinheiten
    • Im Schuljahr werden 6 Ernährungsmodule für alle Sportschüler angeboten. Dabei werden Grundlagen der sportgerechten Ernährung auf theoretischen- und praktischen Weg vermittelt. Dabei werden Fragen wie – „Was esse ich vor einem Wettkampf?“ oder „Brauch ich Nahrungsergänzungsmittel“ behandelt.
    • Einzelbetreuung
    • Bei Bedarf steht den Sportschülern eine individuelle Ernährungsberatung zur Verfügung. Dabei geht unsere Ernährungswissenschaftlerin auf die individuellen Bedürfnisse ein.


  5. Sportpsychologische Betreuung


  6. Sportmotorische Testungen/Leistungsdiagnostik
    • Leistungsdiagnostik
    • In Zusammenarbeit mit dem Olympiazentrum Innsbruck findet jährlich eine Diagnostik aller sportmotorischen Fähigkeiten statt. Dabei werden Leistungsentwicklungen und evtl. Defizite der Sportler analysiert. Die Testergebnisse werden den Verbandstrainern zur Verfügung gestellt, um die Trainingsinhalte daran anzupassen. Sportartspezifische Testungen werden durch die Sportfachverbände durchgeführt.


  7. Anti-Doping
    • Präventionsmaßnahmen
    • Die nationale Anti-Doping Agentur NADA führt jährlich inhaltlich aufbauende Präventionskurse in den Sportklassen durch.
      Alle aktuellen Termine und weiter Informationen zur Trainingsumfeldbetreuung findet man auf der Homepage des Fördervereins Nachwuchsleistungssport Tirol.
      Alle Kontakte im Bereich der Trainingsumfeldbetreuung sind im PDF zusammengefasst.

Sportkoordinator

Benjamin Lachmann
  b.lachmann@nlst.at
  +43 (0)660 1367468
   www.nachwuchsleistungssport-tirol.at
   www.facebook.com/nachwuchsleistungssporttirol
Adresse: Olympiastr.10a, 6020 Innsbruck